DIE MÜHLBACHTALER

Sonntag, 24.07.2022 | 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
Grate N' Plate & Schmidt Ambiente Bühne

Die „Original Mühlbachtaler“ sind eine im Jahre 2008 gegründete „Stimmungs- und Partyband“. Die Musiker aus Rheinland-Pfalz und Hessen spielen auf vielen Auftritten, sowohl in Deutschland, als auch in Österreich und überall wo „a mords Stimmung“ gebraucht wird. „Sie sind nicht aus Tirol - klingen aber so!“ wissen die Fans der Mühlbachtaler. Das glaubt man schnell, denn die „Original Mühlbachtaler“ wurden JAHRESSIEGER der Radiosendung „MUSIPARADE“ des Radio ORF in Kärnten. Außerdem mehrfach Wochensieger in ähnlichen ORF Sendungen in Tirol. 2018 feierten die 4 Musiker „10 Jahre Mühlbachtaler“ - ein großes Jubiläumsfest mit vielen befreundeten Gruppen. „Da Zillertaler & die Geigerin“ aus dem Zillertal, „Die Bayerwald Ladys“ aus dem Bayrischen Wald, die „Dreckskapelle“ aus NRW und Anton Wirth aus Bayern standen vor mehr als 1000 Zuschauern auf der Bühne. Natürlich durfte der Auftritt der „Original Mühlbachtaler“ nicht fehlen. „A solche Stimmung hat man nicht überall“ - sagten selbst die Kollegen und Freunde aus dem Zillertal! Das Jubiläum war auch Anlass für die erste CD der „Original Mühlbachtaler“. „VOM MÜHLBACH BIS INS ZILLERTAL“ heißt das Debütalbum,
das im legendären Tonstudio von Tyrolis in Zirl, Nähe Innsbruck aufgenommen wurde. In dem Tonstudio haben selbst die Vorbilder der 4 Musikanten, die „SCHÜRZENJÄGER“ schon CDs eingespielt. Tyrolis ist seither auch das Plattenlabel der „Original Mühlbachtaler“. Die CD wurde live im Kino präsentiert. 150 Gäste erlebten die CD ihrer Mühlbachtaler in Nastätten. 2018 gab es im Zuge des 10-jährigen Jubiläums auch die erste Fanreise - natürlich ins Zillertal! Mit über 100 Fans wurde das „Tal der Musik“ unsicher gemacht.

Gastauftritte beim „Zillertaler Geigenfest“ und auf der bekannten „Hirschbichlalm“ machten die Busreise für Fans und die „Original Mühlbachtaler“ unvergesslich! Schnell wurden Fragen nach einer Wiederholung laut. Auftritte in diversen Radio- und Fernsehsendungen rundeten das Jubiläumsjahr ab. 2020 war es Zeit, für die zweite CD „Frau Hirsch“. Auch dieses Studioalbum wurde im „Studio 1“ bei Tyrolis eigespielt und produziert. Nach der gewaltigen Präsentation im Auto-OpenAir-Kino kam dann Corona und alles wurde ganz anders als geplant. Auftritte wurden abgesagt, die Fanreise storniert, die Instrumente eingelagert und gehofft, dass es schnell und ohne große Verluste vorbei gehen würde. Es wurden online Auftritte gestreamt und die Wohnzimmer der Fans wurden im Handumdrehen zur Partylocation. Alles ganz „Corona-Konform“. In Pandemiezeiten wurde immer wieder bei Facebook und Instagram mit den Fans kommuniziert. Ein paar Auftritte gab es. Doch es wird Zeit, dass es wieder richtig losgeht!